Sony HXR-NX5R Full HD-Handheld-Camcorder

0

Sony stellt neuen Handheld-NXCAM-Camcorder HXR-NX5R mit 3G-SDI-Schnittstelle vor. Er folgt auf die Vorgänger NX5 und NX3.

Auf der Pekinger Broadcast-Messe BIRTV (Beijing International Radio, TV & Film Exhibition) präsentiert Sony seinen neuen NXCAM-Camcorder HXR-NX5R. Er löst die erfolgreichen Modelle NX5 und NX3 ab. Neu sind eine verbessert Bildqualität sowie Netzwerkfunktionen. Das Modelle verfügt über drei 1/2,8“-Full HD-Exmor-CMOS-Sensoren und ist mit einem 20-fach optischen Zoom ausgestattet. Ein 40-facher sogenannter Clear Image Zoom verdoppelt die Brennweite des optischen Zooms, wobei dies lauf Sony ohne Qualitätsverluste gelingen soll. Überdies verspricht der Sony für den HXR-NX5R eine brillante Farbwiedergabe und hohe Lichtempfindlichkeit. Das Modell zeichnet Videos in den Formaten XAVC S-Format mit 50 Mbit/s, AVCHD bis 28 Mbit/s sowie DV in SD-Auflösung. Technische Details siehe auch hier.



Sony HXR-NX5R verspricht Flexibilität

Dadurch soll sich der Camcorder flexibel einsetzen lassen, etwa bei Live-Veranstaltungen wie Hochzeiten oder bei der Produktion von Firmenimagevideos. Mit seiner 3G-SDI-Schnittstelle, die eine Full HD-Ausgabe mit 60p ermöglicht, eignet sich der HXR-NX5R für Mehrkameraproduktionen. Der Camcorder verfügt über das laut Hersteller branchenweit erste LED-Videolicht mit anpassbarer Helligkeit. Es soll helfen, zusätzliche Beleuchtung auf ein Minimum zu reduzieren – wenn man allein mit Kameralicht arbeiten möchte. Der digitale Signalprozessor (DSP) soll eine effektive Rauschunterdrückung gewährleisen sowie eine gute Detailwiedergabe.  Die direkte Menüsteuerung und ein reaktionsschneller Joystick sorgen zudem für Benutzerfreundlichkeit am Handgriff.

SonyPro_HXR-NX5R

 

 

 

 

 

 

Sony HXR-NX5R mit Netzwerkfunktionen

Der HXR-NX5R bietet neue Netzwerkfunktionen wie die FTP-Datei-Übertragung und Live-Streaming und eineintegrierte Fernbedienung per Wi-Fi. Zwei SD-Kartensteckplätze ermöglichen die simultane Backup-Aufzeichnung, sodass sich der Camcorder unter den anspruchsvollen Bedingungen einer Live-Veranstaltung zuverlässig und flexibel einsetzen lässt. Ein reaktionsschneller Joystick verpricht eine bequeme Menüsteuerung. Der OLED-Sucher verfügt über eine Auflösung von 1,44 Millionen Pixeln, der 3,5-Zoll (8,8 cm) LCD-Monitor über 1,56 Millionen Bildpunkte. Drahtlose Mikrofonempfänger von Sonys UWP-D Serie lassen sich ohne Kabel und Batterien über den Multi-Interface-Zubehörschuh adaptieren. Der HXR-NX5R soll voraussichtlich ab Ende September 2016 erhältlich sein.

Zudem kündigte Sony die kompakte Multifunktionsfernbedienung Die RM-30BP an (Bild oben), die die RM-1000BP ablöst und Funktionen wie Blende, Zoom, Aufnahme, etc. steuert. Zusammen mit dem ebenfalls neuen kompakten Bildmischer MCX-500 (unten ) sollen sich so Mehrkamera-Produktionen  mit geringem Budget realisieren lassen.

SonyPro_MCX-500_2

Share.

Autor

Recording, Musikproduktion und Schlagzeug zählen ebenso zu meinen Interessen wie Medientechnik und Broadcast. Nach Stationen bei Tonstudio Zuckerfabrik, R&P Showtechnik & Veranstaltungsservice, SWR, WDR und Axel Springer arbeite ich als freiberuflicher Technikjournalist und Medieningenieur. Dabei biete ich Fachartikel, Produktbeschreibungen und Content-Marketing für Verlage und Unternehmen.

Mehr über meine Dienstleistungen erfahrt ihr auf

Schreibe einen Kommentar