Voice Technologies VT Duplex Cardioid im August erhältlich

0

Der Schweizer Miniaturmikrofon-Hersteller Voice Technologies bringt im August ein neues Kopfbügelmikrofon VT Duplex Cardiod mit Nieren-Richtcharakteristik

Voice Technologies erweitert seine bestehende Produktpalette an Miniatur-Mikrofonen und -Headsets um das Nieren-Kopfbügelmikrofon VT Duplex Cardoid. Durch die Nieren-Richtcharakteristik vergrößern sich die Anwendungsmöglichkeiten gerade für Beschallungszecke, denn die bei Miniaturmikrofonen verbreitete kugelförmige Richtcharakteristik ist zwangsläufig empfindlicher für Rückkopplungen. Die Entwicklung des Cardioid-Miniaturmikrofons erforderte nach Herstellerangaben zahlreiche Testverfahren, um die Qualitäts-Vorstellungen zu erfüllen. Für die Herstellung verwendete Voice Technologies ein Spritzguss-Verfahren, das der Hersteller auch bei anderen Miniatur-Mikrofonen einsetzt. Dadurch verspricht der Hersteller sowohl eine hohe Langlebigkeit des VT Duplex Cardoid, wie auch einen Schutz gegen eindringendes Wasser.



Die  Mikrofonkapsel mit Nieren-Charakteristik liefert nach Herstellerangaben ein offenes, klares Klangbild. Dabei soll das Kopfbügelmikrofon durch seine hohe Empfindlichkeit feine Nuancen einfangen. Ein Popschutz verringert Störungen durch Explosivlaute. Ein speziell konstruierter Abstandhalter möchte Körperschall durch ungewollte Berührungen verhindern.

VT Duplex Cardiod: Tragekomfort durch anpassbaren Kopfbügel

Die ergonomische Kopfbügel-Konstruktion verspricht einen komfortablen Sitz bei jeder Kopfform. Durch die wählbaren Kopfbügelgrößen S/M oder L/XL lässt sich das VT Duplex Cardioid optimal an Trägerin oder Träger anpassen. Zudem kann das Mikrofon auf der linken wie der rechten Seite getragen werden, was eine größere Flexibilität ermöglicht. Das angeschraubte Kabel lässt sich tauschen, was die Langlebigkeit und Flexibilität des Produkts bei Verwendung von verschiedenen Funkstrecken erhöht. Voice Technologies stellt das VT Duplex Cardoid auf der IBC an Stand 8.C73A vor ( 9. – 13. September 2016 in Amsterdam). Das Modell soll Ende August 2016 zum Preis von 461 CHF exklusive MwSt. verfügbar sein.

Share.

Autor

Recording, Musikproduktion und Schlagzeug zählen ebenso zu meinen Interessen wie Medientechnik und Broadcast. Nach Stationen bei Tonstudio Zuckerfabrik, R&P Showtechnik & Veranstaltungsservice, SWR, WDR und Axel Springer arbeite ich als freiberuflicher Technikjournalist und Medieningenieur. Dabei biete ich Fachartikel, Produktbeschreibungen und Content-Marketing für Verlage und Unternehmen.

Mehr über meine Dienstleistungen erfahrt ihr auf

Schreibe einen Kommentar